Ein narrensicheres Business

Dicht gepackter Plot mit hohem Unterhaltungswert. Andrew Niccol greift nach "Gattaca" und "Truman Show" einmal mehr ein heißes Eisen auf. Ging es in den beiden erstgenannten um Gentechnik resp. Überwachung, steht hier internationaler Waffenhandel im Fokus. Niccol wagt Erstaunliches: ein überaus ernstes Thema mit Humor zu durchsetzen. Und die Gratwanderung gelingt! Bewusstheit schafft man eben nicht mit erhobenem Zeigefinger.

 

 

 

 

Filmtitel: Lord of War – Händler des Todes
Originaltitel: Lord of War
Jahr: 2005
Land: USA
Regie Andrew Niccol
Genre: Thriller, Komödie
Im Netz: www.lordofwarthemovie.com
Vertrieb: MGM Home Entertainment

→ Diesen Film auf DVD erwerben


zeitgeist-Suche

Für mehr freien Journalismus!

Vorankündigung

Buchneuerscheinungen

Frisch im Programm

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.