Das aktuelle Heft

zeitgeist-Newsletter

zeitgeist auf Facebook

Nachrichten anderer Netzseiten

Hier finden Sie laufend aktualisierte Meldungen, aggregiert aus Medienquellen vorwiegend jenseits des Mainstream:


  • Immer mehr Deutsche können Stromrechnung nicht bezahlen

    Immer mehr Menschen in Deutschland können ihre Stromrechnungen nicht mehr bezahlen - und bekommen deshalb den Strom abgedreht

  • Grüße aus der Luft: Volle Dröhnung durch Bedrohnung

    Das waren noch langweilige Zeiten, in denen noch die Vögel und Bienen unseren Luftraum beherrschten. Bald gehören auch die Dro(h)nen zu unserem Alltag. Gewollte und ungewollte Unfälle inklusive...

  • Ukraine: Im Osten des Landes wächst pro-russische Stimmung

    Die Spaltung der Ukraine scheint sich immer mehr abzuzeichnen. Nicht weil Putin das so will, die Menschen entscheiden es wohl. Kein Westen!

  • Bundesverband der Salmonellenzüchter warnt vor dem Verzehr von Schokoladenostereiern

    Der Bundesverband der Salmonellen erzeugenden Industrie warnt in einem aktuellen Rundschreiben vor dem Kauf und Verzehr sogenannter „Schokoladeneier“. (Satire,Humor)

  • 178 Tonnen Gold nach Indien geschmuggelt

    Im vergangenen Jahr ist 75 Prozent mehr Gold auf inoffiziellem Wege nach Indien gelangt als 2012, ein Fünftel der offiziellen Goldimporte.

  • Endlich: Förderungsprogramm für ausschließlich männliche Akademiker

    Monsters will begetting mosters. Die Förderindustrie hat ein neues Kapitel aufgeschlagen: Männerförderung. Weil die Bevorzugung von Frauen an z.B. Universitäten zu einer Benachteiligung von Männern geführt hat, gibt es nun ein Programm, das ausschließlich der Förderung von Männern dient. Das Geschäft mit der Diskriminierung floriert.

  • Uber-mächtig

    Eigentlich ist EU-Kommissarin N. Kroes fürs Internet zuständig. Doch nun mischt sie sich in den Streit um den neuen US-Taxidienst Uber ein – und kritisiert vehement ein gerichtliches Verbot in Brüssel. Dahinter stehen mächtige Interessen – und eine überkommene Ideologie.

  • Europäische Medien, eine Betonmauer der Zensur?

    Im Vorfeld der der großen Pressekonferenz mit Wladimir Putin (am 17.April) hat sein Presse-Sprecher, Dmitri Peskow in einem Interview für russischen TV-Sender “Rossija24″ erklärt, die Europäer bekommen in den Medien nicht vollständige Informationen, weil die russische Sicht durch Zensur in europäischen Medien unterdrückt wird. Zitat: Dmitri Peskow (Übersetzung ohne Obligo) [...]

  • Kein-Plan-Wirtschaft

    Große Unterrichtsreformen finden nur alle zehn, zwölf Jahre statt. Es ist eine große Chance für eine Landesregierung, die Weichen in allen Schulen neu zu stellen. Fortüne, sagt der baden-württembergische Ministerpräsident Kretschmann, gehöre dazu, um diese Möglichkeit zu bekommen. Doch jede Menge Dilettantismus beweisen die, die sie verspielen. Dazu zählt auch Kultusminister Andreas Stoch (SPD).

  • Blockiert Bundesregierung Gelder für “Cyber Crime Centre” bei Europol? Bekämpfung von Kinderpornographie ist vorgeschoben

    In der Berichterstattung wird allerdings mit diversen Unwahrheiten hantiert. Die besagten Gelder sollen in das “European Cyber Crime Center” (EC3) gesteckt werden, das vor über einem Jahr bei der Polizeiagentur Europol in Betrieb ging und sich allen Formen eines “digitalen Untergrundes” widmet. Hierzu gehören unerwünschte Tauschbörsen, Betrug mit gefälschten Kreditkarten oder Bitcoins, Cyberangriffe (sofern sie nicht von Behörden erfolgen) oder auch politisch motivierte Aktionen von Hackergruppen. Worum es dabei geht machte das EC3 letzten Herbst in einer Serie merkwürdiger Videos deutlich.

  • Ital. Renditen auf Allzeittief! Der Anleihemarkt hat jede Aussagekraft verloren

    Es ist alles derart krank in der vollpolitisierten Ökonomie made by EZB & Fed.

  • Verleumdungsklage gegen Jutta Ditfurth nach Hetze auf 3sat

    Ehemalige Grünen-Chefin darf in öffentlich-rechtlichem Sender unwidersprochen die Friedensbewegung mit Nazi-Vorwürfen überziehen. Das nehmen wir nicht hin! Von Jürgen Elsässer, Chefredakteur COMPACT-Magazin In der Ostukraine rollen die Panzer des Kiewer NATO-Regimes gegen die eigene Bevölkerung, Krieg liegt in der Luft. Deutschland als braver NATO-Vasall schickt Soldaten und Kriegsgerät an die Ostfront des Atlantik-Paktes. Um den Aufmarsch nicht zu stören, muss jede Friedensregung im

  • Beschissen bis ins Grab – Der neue globale Finanzmarktbericht des IWF

    Ich packe gerade meinen Waschbeutel für einen kurzen Ausflug nach Seattle über Ostern. Keine Absicht, den Lesern hier die Osterfreuden zu vermasseln und die schönen Eier zum Schmelzen zu bringen, aber der folgende Absatz im neuen “Global Financial Stability Report” des IWF von diesem Monat fällt mir auf.

  • Beziehungsarbeit

    Beziehungen zwischen Menschen ist wohl einer der Bereiche menschlichen Wirkens, den wir nie in letzter Konsequenz verstehen werden. Harmonische Beziehungen scheinen das Ziel der Wahl zu sein. Kann man doch in einer harmonischen Partnerschaft von den Alltagssorgen Abstand nehmen und wieder auftanken. Alles ist gut, ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit macht sich breit. Ist alles gut oder macht es sich unser Geist nur bequem und wird er – einer Droge gleich – stumpf und gleichgültig?

  • Konsequenzen und Mythen von Preisdeflation

    18.4.2014 – von Philipp Bagus. Wir wollen nun allgemeine Folgen von Preisdeflation ungeachtet ihrer Ursache betrachten. Dabei wird auch über die Mythen zu sprechen sein, welche zur allgemeinen Deflationsangst geführt haben. Die Hauptfolge von fallenden Preisen ist eine Umverteilung. Käufer von Gütern und Dienstleistungen profitieren. Verkäufer leiden unter den geringeren Preisen. Fast jedes Wirtschaftssubjekt ist sowohl Käufer von Gütern und Dienstleistungen als auch Verkäufer. Wenn Pr

  • Kampf ums Wasser - Was kostet eine Flasche Wasser?

    "Wasser verspricht für das 21. Jahrhundert das zu werden, was das Öl für das 20. Jahrhundert war: DAS kostbare Gut, welches den Reichtum der Nationen bestimmt" Wir finden ständig neue, erklärende und warnende Artikel und Dokumente, in denen das Elend und die Not derjenigen beschrieben wird, die von diesen miesen Machenschaften betroffen sind. Deshalb wollen wir das nicht zulassen, nicht schweigend zusehen.

  • Ken Jebsen,Jürgen Elsässer und ganze Friedensbewegung sind alle Rechtsextremisten & Antisemiten

    3SAT - Kulturzeit: ein Gespräch mit der Soziologin Jutta Ditfurth über die neuen rechten Montagsdemos. 16 April 2014.

  • Milliardengrab Ukraine – Wo versickern die Milliarden-Hilfen?

    Und heute stellt endlich ein deutsches Medium die Frage danach, in wessen tiefen Taschen die freigegebenen Gelder für die Ukraine verschwinden. Blackbox Ukraine, so der Name des Artikels, der heute in ZeitOnline, und auch zuerst im Tagesspiegel erschien. Dass ich das noch erleben darf ...

  • Diversifizierung von Erdgasimporten ist ein Luftschloss

    Analyse der Energy Watch Group zeigt, dass Energieunabhängigkeit von Russland nur mit erneuerbaren Energien möglich ist.

  • Athen verschenkt von Steuerzahlern gerettete Bank an Spekulanten

    Die griechische Regierung hat für die Eurobank neue Anleihen genehmigt: Diese sind ein Schnäppchen für Spekulanten. Die europäischen Steuerzahler mussten die Bank retten, nun bekommen die internationalen Vermögensverwalter 25 Prozent Rabatt für das Investment.

  • Wake News Radio / Schuldgeld verursacht Kriege

    „Schuldgeld ist per se eine dreckige Angelegenheit. Und mit Dreck wollen wir eigentlich nicht viel zu tun haben. Meine – Geld braucht man halt als Tauschmittel und es wird halt in dieser Matrix verwendet und deswegen brauchen wir es leider auch. Aber es hat mit Dreck zu tun, es hat mit Sklaverei zu tun, es hat mit auspressen zu tun, es hat mit Krieg zu tun – dieses Schuldgeld ist Blutgeld – denn irgend jemand muß für jeden für jedes Geld was da ist irgendeine Schuld aufgenommen haben u

  • Putin beantwortet Frage von Snowden und sein Vetrauen zu Rasmussen dem NATO-Generalsekretär

    17 April 2014. Russlands Präsident Wladimir Putin in seiner alljährlichen Großen Pressekonferenz beantwortete Fragen von Snowden und über das Vetrauen zu Rasmussen dem NATO-Generalsekretär

  • Griechenland: Troika fordert Verhaftungen, Pfändungen, Versteigerungen

    Die im Rahmen der sogenannten technischen Hilfestellung in Griechenland eingesetzten Technokraten der Troika erinnern an blutrünstige Kopfjäger und fordern eine erbarmungslose Jagd auf kleine Steuerzahler, während gegenüber der großen Steuerhinterziehung ein auffälliges Desinteresse demonstriert wird.

  • So wenig verdient ein normaler Amerikaner wirklich

    Selbst 4,5 Jahre seit dem Beginn der Konjunkturerholung in den USA wird die Mittelschicht immer kleiner. Zwar sind in den vergangenen vier Jahren 8,3 Mio. Arbeitsplätze geschaffen worden. Allerdings waren viele von ihnen schlecht bezahlte Jobs, die die verloren gegangenen, gut bezahlten Jobs auch nicht annähernd ersetzen können.

  • Reyhaneh Jabbari – Hinrichtung aufgeschoben

    Die Hinrichtung von Reyhaneh Jabbari wurde aufgeschoben, aber nach wie vor sitzt die junge Frau in einem nicht ohne Grund extrem gefürchteten iranischen Gefängnis - dem Evin Gefängnis in Teheran. Der Fall ist sehr zweifelhaft und obwohl die Familie des Opfers Reyhaneh zuletzt nicht mehr hängen sehen wollte, wäre sie ohne die Unterstützung tausender Fürsprecher, unter ihnen der UN-Menschenrechtsexperte Ahmed Shaheed, jetzt wohl bereits tot.

Dieser Newsfeed wird bereitgestellt von Net-News-Express (www.net-news-express.de). Dort liegt auch die Verantwortung im Sinne des Leistungsschutzrechts.